Qualität seit 1979!
Qualität seit 1979!

Gründung

 

Der Malermeisterbetrieb Pieper wurde 1979 von dem Maler-u. Lackierermeister Günter Pieper gegründet. Nach der Lehre in Duisburg ging Günter Pieper auf die Meisterschule in Essen und bestand mit Bravur.

Nach Garmisch-Partenkirchen verschlagen, arbeitete er anfänglich bei einer bekannten Firma in Garmisch bis er sich selbsständig gemacht hat.

 

Zum 31.12.2009 ging Malermeister Günter Pieper in Rente und schloss sein Geschäft.

Zum 01.01.2010 wurde der Betrieb unter dem neuen Namen "Malermeister und Denkmalpfleger T. Pieper" mit ein paar Erweiterung des Angebotes neu eröffnet.

 

Der Kirchenmalermeister T. Pieper hat 2003-2006 eine Maler-u. Lackiererlehre gemacht und erhielt wegen der sehr guten schulischen Leistungen den bayerischen Staatspreis.

2007 ging Tobias Pieper auf die Meisterschule für das Maler-u. Lackiererhandwerk mit Schwerpunkt Kirchenmalerei und Denkmalpflege.

Für die sehr gute Leistung der Meisterprüfung erhielt Tobias Pieper den Meisterpreis.

 

Tobias Pieper ist Meisterbeisitzer im Gesellenprüfungsausschuss sowie Mitglied im Vorstand der Maler-u. Lackiererinnung Oberland.

Broschüren!

Sie haben Fragen?

Malermeister und Denkmalpfleger T. Pieper
Am Weidlegraben 31
82467 Garmisch-Partenkirchen

 

Telefon: +49 8821 56790

Fax: +49 8821 79415

Mobil: +49 1520 1753760

E-Mail: info@malermeisterpieper.de

 

Aktuelles

Informationen zum Vollwärmeschutz
Wir bieten Ihnen eine unverbindliche Beratung zu energiesparenden Maßnahmen!

 

Schimmelprobleme?

Fragen Sie uns einfach um Rat und vereinbaren Sie einen Termin! Am Besten noch heute, für ein gesundes Wohnklima!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kirchenmalermeister T. Pieper 2010